a wie atelier | Brainstorming mit Beate Eismann

Teil 2 – Die Kuratorin fragt die Künstlerin

Die Künstlerin Beate Eismann interveniert vom 24. Juli bis 4. Oktober 2020 mit ihrer Ausstellung „Brainstorming“ in der 1. Etage der Dauerausstellung des smac. In dieser Arbeit ergründet Beate Eismann das Denken in Modellen und stellt die Rolle von materiellen Objekten in der Wissenskommunikation zur Diskussion. Den Fokus legt die Künstlerin dabei auf modellhafte Vorstellungen von Gehirn und Bewusstsein und verbindet diese mit einem Blick auf die Wahrnehmung der Welt.

Weiterlesen

Jericho: Historische Wahrheit und biblische Geschichte

Eine Frage an den Experten – eine Antwort

In unserem letzten Beitrag zur Sonderausstellung “Leben am Toten Meer” erläutert Prof. Dr. Wolfgang Zwickel von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wie viel historische Wahrheit in der Bibel steckt.

Professor Wolfgang Zwickel ist Professor für Altes Testament und Biblische Archäologie an der Universität Mainz. Er gehörte zum wissenschaftlichen Beirat der Sonderausstellung „Leben am Toten Meer“ und verfasste einen Beitrag über Kult & Religion für den Ausstellungskatalog. | © smac, Annelie Blasko
Weiterlesen

Das Museum für alle (?) – Beginn und Fortsetzung

Das Projekt geht weiter, mit neuen Terminen

Vor der Schließung unseres Museums auf Grund des Coronavirus berichteten wir hier über unser Projekt zum Internationalen Museumstag 2020. Nach dem ersten Treffen der Gruppen, wollen wir in diesem Beitrag erste Ergebnisse vorstellen und wie das Projekt weitergehen soll.

Das Projekt soll möglichst bald fortgeführt werden | © smac, Annelie Blasko
Weiterlesen