Social Media Event #sachsenboehmen7000

Am 28.09.2018 hat die neue Sonderausstellung im smac „SACHSEN BÖHMEN 7000 – Liebe, Leid und Luftschlösser“ ihre Türen für die Besucher geöffnet. Für Twitterer, Blogger und Social-Media-Begeisterte planen wir bei dieser Ausstellung bewusst einen Social Media Event, dessen Termin nach der Eröffnung liegt. Am 12.10. 2018, fernab von Aufbaustress und letzten Handgriffen wollen wir in Ruhe mit Euch die Ausstellung besuchen und Gelegenheit geben, danach – zum Beispiel bei einem böhmischen Bier – ins Gespräch zu kommen. Eine einmalige Gelegenheit, nahezu alle Exponate fotografieren zu dürfen.

robin-worrall-749755-unsplash-klein

Foto: Robin Worrall on unsplash

Weiterlesen

Tod & Ritual – eine Nachlese

Hannah_Lindner

Praktikantin Hannah | ©smac, Annelie Blasko

Unsere Schülerpraktikantin Hannah Lindner hat ihr zweiwöchiges Praktikum in einer der heißesten Phasen des Jahres im Museum verbracht, denn parallel ging die Sonderausstellung Tod & Ritual zu Ende. Das bedeutet: Kuriere, Verpackungen und Termine überall. Es wird fleißig abgebaut und ausgewertet. Deswegen hat sie sich für unseren Blog das Gästebuch zur Sonderausstellung mal ganz genau angeschaut und eine kleine Nachlese vorbereitet. Weiterlesen

Erinnerungsstücke – Runde 2

Das Projekt Erinnerungsstücke begleitet die Sonderausstellung Tod & Ritual und zeigt die großen und kleinen Dinge, die uns an verstorbene liebe Menschen erinnern. Mehr Informationen und eine herzliche Einladung ein Teil des Projektes zu werden, gibt es hier.

Nachdem wir von Dezember 2017 bis Februar 2018 die 15 Erinnerungsstücke der 1. Runde vorgestellt haben, zeigen wir nun die Stücke, die uns die Klasse 5b aus der Oberschule Lichtenau mitgebracht hat. Das Besondere an der 2. Runde Erinnerungsstücke? Alle Exponattexte stammen von den Schülern selbst; so sind alle von ihnen zu kleinen Co-Kuratoren geworden. Hier kommen ihre Erinnerungsstücke:

017_Frauenkirchenstein

Stein der Dresdner Frauenkirche | © smac, Annelie Blasko

Weiterlesen

Zeugnisse im smac

Schulklasse06

Die Klasse 5b der Oberschule Lichtenau mit Lehrerin Birgit Raddatz | © smac, Annelie Blasko

Als Verwaltungsmitarbeiter des smac sitzen wir hoch oben in der 5. Etage des ehemaligen Kaufhaus Schocken. Kommt eine Schulklasse in unser Museum, hören wir sie aber – trotz geschlossener Fenster –  bereits bei der Ankunft vor dem Gebäude. Der Besuch der Klasse 5b aus der Oberschule in Lichtenau am letzten Schultag vor den Winterferien war etwas Besonderes. Weiterlesen